28 Dezember 2009

Albufeira: Erneuter Todessturz am "Elevador do Peneco"

In Albufeira hat sich gestern gegen 18.45 Uhr vor den Augen mehrerer Zeugen ein Mann von den Felsen in den Tod gestürzt.
Das Unglück ereignete sich unmittelbar bei dem neuen Fahrstuhl "Elevador do Peneco" am Hauptstrand Praia dos Pescadores. Die Identität des auf 30-40 Jahre alten Mannes wurde bisher nicht bekanntgegeben. Die Felsen bei dem Fahrstuhl sind ca. 25 m hoch.
Bereits im September war ein 56jähriger Tourist aus den USA vom Vorbau des Fahrstuhls in Tiefe gestürzt. Auch damals wurde Selbstmord vermutet.
Quelle:http://www.barlavento.online.pt....=38630

Keine Kommentare: