02 Dezember 2009

Ilhas Farol und Culatra: Endlich Wasser- und Abwasseranschluss

Ab kommenden Sonntag sind die Inseln Farol und Culatra in der Ria Formosa an das öffentliche Wasser-und Abwassersystem angeschlossen. Die Bewohner der zum Bezirk Faro gehörenden Inseln hatten 12 Jahre lang darum gekämpft, an das öffentliche Netz angeschlossen zu werden.
Bei den Arbeiten - Verlegung von Rohren in der Ria - gab es erhebliche Differenzen zwischen der ausführenden Firma und den "Águas do Algarve" (Wasserversorger), die in einem Gerichtsverfahren endeten.
Aus Gründen der öffentlichen Gesundheit wurde im September dieses Jahres eine provisorische Lösung (Befestigen der Rohre am Meeresgrund und ihre Verschliessbarkeit) gefunden, um die Wasser/Abwasserversorgung auf den Inseln unabhängig von der Dauer des Rechtstreits sicherzustellen.
Quelle:http://www.barlavento.online.pt....=38113
Foto ist lizensiert unter (C) creative commons /pizzodisevo auf Flickr

Keine Kommentare: