10 Dezember 2009

Polizei rüstet auf

Der port. Innenminister kündigte heute an, dass in 9 Regionen des Landes, darunter auch an der Algarve, Sondereinheiten der Polizei (Unidade Especial de Polícia - UEP) zur Kriminalitätsbekämpfung eingesetzt werden .
Zusätzlich wird an der Algarve eine aus Polizei (PSP + GNR), Kripo und Ausländerbehörde zusammengesetzte Einheit tätig. Wegen der gestiegenen Kriminalität, insbesondere Gewaltkriminalität sowie Drogen- und Menschenhandel, soll an der Algarve darüberhinaus verstärkte Polizeipräsenz durch mobile Einsätze gezeigt werden.
Im nächste Jahr wird die Regierung 85 Millionen Euro in die Ausrüstung der Polizei investieren.
Die in den letzten Monaten bekanntgewordenen Überfälle an der Algarve hatten zu einer parlamentarischen Anfrage eines Abgeordneten an den Minister geführt.
Quelle:http://www.barlavento.online.pt..=38269
http://www.barlavento.online.pt...=38268

Foto © Arno Bachert / PIXELIO

Keine Kommentare: