28 Januar 2010

Algarve: Höchste Geburtenrate in Portugal

Im letzten Jahr hatten 25 % der in den Krankenhäusern der Algarve geborenen Babies ausländische Mütter.
Dank der Ausländer verzeichnet die Algarve mit 4713 Geburten im Jahr 2009 (davon 1090 kleine Auslän- der) die höchste Geburtenrate in Portugal.
Dabei hat sich die Anzahl der ausländischen Babies nach Angaben der regionalen Gesundheitsbehörde vom Jahr 2000 (216 Geburten) bis 2009 (1090 Geburten) verfünffacht.
Bei der Nationalität der Mütter war im letzten Jahr Brasilien führend (345), gefolgt von der Ukraine (144) und Rumänien (137).
In abfallender Reihenfolge folgen die Nationalitäten Moldavien - England - Guinea - Cabo Verde - China - Russland und als Schlusslicht Deutschland.
Quelle:http://www.regiao-sul.pt...=102107
Foto: (C) creative commons / Normanack auf Flickr

Keine Kommentare: