04 Januar 2010

Bezirk Tavira "unter Wasser"

Wegen der heftigen Regenfälle in der vergangenen Nacht mussten im Bezirk Tavira 2 Brücken und 3 Strassen vorübergehend für den Verkehr gesperrt werden.
Nach Angaben des Kommandanten der Feuerwehr von Tavira wurde ab 04.00 Uhr morgens die Brücke São Domingos und Almargem, beide an der Strasse von Tavira nach Cachopo, gesperrt. Bei den Strassen handelt es sich um die Estrada Municipal 397 (Tavira -Cachopo) sowie die Strasse nach Almargem und Asseca.
Die Behörden hoffen, dass mit Eintritt der Ebbe um ca. 12.00 Uhr das Wasser zurückgeht. Auch die Bahnlinie zwischen Olhão und Fuseta war kurzzeitig wegen Überschwemmung nicht befahrbar.

Keine Kommentare: