19 Januar 2010

MOMA New York: Kork-Designerartikel aus São Brás de Alportel


Designerstücke aus Kork, hergestellt in der einzigen Korkfabrik an der Algarve in São Brás de Alportel, werden ab Mai auch im Museum of Modern Art (MOMA) in New York verkauft. Im MOMA Design Store: Destination Portugal" können die Besucher Handtaschen, Geldbörsen, Regenschirme, Uhren, Einkaufsbeutel u.a. aus weichem Kork erwerben.
Die seit 1935 bestehende Firma aus Sao Brás stellt heute noch Korken für Champagnerflaschen her, hat sich jedoch im Zuge der Internationalisierung hauptsächlich den Designerartikeln aus Kork verschrieben.
Quelle:http://www.observatoriodoalgarve.com....=34305
Foto: (C) creative commons / ckhowley auf Flickr

Keine Kommentare: