01 Februar 2010

Algarve: Tourismusbehörde ERTA mit Superhaushalt


Die Tourismusbehörde der Algarve ERTA (Entidade Regional do Turismo do Algarve) verfügt in diesem Jahr mit 6.750.000 Euro über den grössten Haushalt seines Bestehens. Nach Angaben des Präsidenten der ERTA können sich die Mittel, die in der Hauptversammlung am 29.01. genehmigt wurden, im März noch erhöhen. Mir dem Geld soll auf dem internationalen Tourismusmarkt für die Algarve geworben werden. Dazu gehört u.a. auch, finanzielle Unterstützung zu leisten um neue Fluglinien nach Faro "zu locken".
Im vorigen Jahr standen der ERTA mit 5.800.000 Euro ca. 1 Mio Euro weniger zur Verfügung.
Quelle:http://www.barlavento.online.pt....=39461

Keine Kommentare: