07 März 2010

Algarve: Ansturm auf die "Blaue Flagge"

In diesem Jahr haben sich 71 Algarve Strände um das Umweltsiegel "Blaue Flagge" beworben.
Das sind 17 Strände mehr als im vorigen Jahr.
Die Rekordzahl erklärt sich vor allem damit, dass zwei Gemeinden, die in den letzten Jahren wegen Differenzen um die Vergabe keine Bewerbung abgegeben haben, jetzt wieder dabei sind. Dabei handelt es sich um die Gemeinde Vila do Bispo, die sich mit 11 Stränden beworben hat sowie um die Gemeinde Silves, die für den Strand Armação de Pêra und Praia Grande die "Blaue Flagge" haben möchte.
Albufeira hat in diesem Jahr 4 Strände mehr als im Vorjahr angemeldet.
Quelle:http://www.cmjornal.xl....010

Keine Kommentare: