05 Mai 2010

Neu: "Euroregião Alentejo - Algarve - Andalusien"

Die Zusammenarbeit zwischen den Grenzregionen Portugals und Spaniens wurde heute in Faro förmlich durch die Schaffung einer Euroregion "Euroregião Alentejo - Algarve - Andalusien" besiegelt.
Ziel ist es, gemeinsame länderübergreifende Aktivitäten anzuschieben oder zu verbessern. In erster Linie stehen u.a. der Tourismus, Arbeitplätze und Verbesserung der Kommunikations- wege auf der Agenda. Bereits 120 Projekte laufen grenzüberschreitend, besonders wichtig für beide Länder ist die Ausbaggerung und Schiffbarmachung des Rio Guardiana.
Das jetzt von den Präsidenten der regionalen Planungs -Behörden der Algarve, des Alentejo und Andalusiens unterzeichnete Protokoll ersetzt die bilateralen Abkommen, die bereits bestanden.
Quelle:http://www.observatoriodoalgarve.com..=36490

Keine Kommentare: