19 Juli 2010

Albufeira: Badeunfall durch Sprung von Brücke


In Albufeira verletzte sich heute gegen 16.30 Uhr ein 35 jähriger Mann beim Sprung in den Atlantik schwer. Der Mann war am Praia dos Pescadores von einer ca. 3m hohen Pontonbrücke in das Wasser gesprungen und mit dem Kopf aufgeschlagen. Nach Aussagen der Notärzte ist seine rechte Körperhälfte beeinträchtigt. Der Verletzte wurde mit dem Hubschrauber nach Lissabon in ein Krankenhaus gebracht.
Quelle:http://www.regiao-sul.pt...=107432

Keine Kommentare: