13 Juli 2010

Alle Jahre weder - Jagd auf die beliebten Bolas de Berlim


Mit Beginn der Hochsaison haben die Behörden verstärkt die ambulanten Händler an den Stränden der Algarve ins Visier genommen.
Am vergangenen Wochenende wurden die Strände im Bezirk Albufeira, Silves (Armação de Pêra) und Portimão überprüft. Dabei beschlagnahmte die "Autoridade Marítima do Sul" ca. 500 bolas de Berlim (Berliner mit Cremefüllung), die nicht ordnungsgemäss verpackt waren und vernichtet wurden.
Ertappt wurden auch 20 ambulante Händler, die u. a. Uhren, Tunikas, Brillen etc.illegal am Strand anboten. Die Kontrollen sollen den ganzen Sommer über an allen Stränden durchgeführt werden.
Quelle:http://www.observatoriodoalgarve.com...=37902

Keine Kommentare: