03 Juli 2010

Praia do Odeceixe : 6m langer Wal angeschwemmt

Ein 6m langer Wal wurde heute morgen tot am Strand von Odeceixe ( Bezirk Aljezur) angeschwemmt.
Badegäste bemerkten das Tier gegen 8.00 morgens, als es - offensichtlich in den Felsen eingeklemmt - im Wasser trieb. Später wurde es von der Brandung an den Strand gespült.
Die genaue Todesursache ist nicht bekannt.Vermutet wird, dass der Wal von einer Schiffschraube verletzt wurde. Der Zivilschutz transportierte den fast 5 Tonnen schweren Kadaver (s. Bild im link) zu "um local apropriado" (einem geeigneten Ort), wie die Gemeindeverwaltung bekannt gab..
Quelle:http://jn.sapo.pt...=1609852

Keine Kommentare: