22 Juli 2010

Loulè: Bars und Diskotheken im Streit mit saisonalen "Sommerclubs"

Die Vereinigung der Bar- und Discothekenbetreiber der Algarve hat das Ver- waltungsgericht Loulé ange -rufen, um angeblich "illegale" Konkurrenz zu verbieten. Anlass ist die Nutzung des Kongresscentrums im Hotel "Tivoli Marina" und "D.Pedro" in Vilamoura während der lukrativen Monate Juli und August als "Sommerclub" mit Disco.
Diese "Sommerclubs" , die mit Unterstützung der Gemeinden auch in Manta Rota und am Praia Verde betrieben werden, sind den Discothekenbesitzern seit langem ein Dorn im Auge, da diese die strengen Auflagen, die für ganzjährige Betriebe gelten, nicht einhalten müssen. Die "Sommerclubs" stellen deshalb ihrer Ansicht nach eine unlautere und unfaire Konkurrenz dar.
Die Gemeinde Loulé hält sich bisher bedeckt, da die Gesetzeslage offensichtlich nicht eindeutig ist.
Ein Vorstoss der Discothekenbesitzer vor einer Woche im Parlament in Lissabon brachte keine Lösung.
Quelle:http://www.observatoriodoalgarve.com...=38075

Keine Kommentare: