14 Juli 2010

Portimão: Kochen im Museum

Untertitel: Public cooking statt public viewing

Vom 16. - 24. Juli verwandelt sich das "Museu Municipal de Portimão - Antiga Fábrica Feu", das einzige Museum in Portimão, in einen Anziehungspunkt für Feinschmecker.
Im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Allgarve Gourmet" werden dort renommierte Küchenchefs vor den Augen des Publikums kochen. Dem Veranstaltungsort - einer ehemaligen Fischkonservenfabrik- entsprechend stehen vor allem Fischgerichte auf dem Speiseplan. Dazu können Weine aus der Algarve probiert werden.
Die Veranstaltung findet täglich von 19.00 - 24.00 Uhr statt. Der Eintritt beträgt 10 - 15 Euro je nach Verzehr).
Diese Chefköche sind dabei:
16. + 17.07. - Francisco Ferreira, Hoteís Vila Galé
18.07. - Paulo Morais, Restaurante Umai, Lissabon
19. + 20.07. - Alexandre Silva, Restaurante Bocca, Lissabon
21. + 22. 07. - Amaya Guterres, Quinta do Prazo, Valença
23. + 24.07. - Luis Americano, Restaurante Mesa, Porto

Im August gibt es eine weitere Veranstaltung im Rahmen des Programms "Allgarve Gourmet" vom 10. - 15.08. in Olhão. Im September (01. - 05.09.) kommen Cataplana Liebhaber in Vilamoura auf ihre Kosten.
Quelle:http://www.observatoriodoalgarve.com...=37886

Keine Kommentare: