13 Juli 2010

Praia de Vau / Portimão: Erneuter Felsabbruch

Bei einer Routinebesichtigung am Praia de Vau entdeckten die Behörden (Autoridade Marítima) heute morgen einen Felsabbruch, der jedoch keinerlei Verletzte forderte. Es handelt sich lediglich um eine kleines Gebiet an einer abgelegenen Stelle des westlich gelegenen unbewachten Strandabschnitts. Der Bereich wurde abgesperrt.
Bereits im Mai war am Praia de Vau ein Felsstück herabgestürzt, ein Kind erlitt dabei leichte Abschürfungen.
Am Praia de Vau und auch an anderen Stränden der Algarve sind in diesem Jahr - als Folge des Unglücks in Albufeira im Sommer 2009 - grosse Tafeln aufgestellt, die vor Felsabbrüchen warnen und die gefährdeten Stellen deutlich anzeigen. Es ist jedoch zu beobachten, dass die Warnungen von den Strandbesuchern nicht Ernst genommen werden und sie sich weiterhin direkt unterhalb oder an den Felsen platzieren.
Quelle:http://www.barlavento.online.pt....43289

Keine Kommentare: