22 August 2010

72 Strände mit detallierten Warntafeln vor Felsabbrüchen

Als Konsequenz aus dem Felsabsturz am Praia Luisa/Albufeira, bei dem 5 Menschen ums Leben kamen, sind jetzt an 72 Stränden grosse Warntafeln aufgestellt. Die in portugiesisch und englisch beschrifteten Tafeln zeigen - rot schraffiert - die gefährdeten Stellen unterhalb der Felsen. In der Regel muss ein Abstand des 1,5-fachen der Höhe des Felsen eingehalten werden.
Wer sich bereits vor seinem Urlaub informieren will, kann die Schilder aller Strände von Albfeira bis Aljezur auf der website der ARH (Adminstração de Região Hidrográfica do Algarve) aufrufen und feststellen, dass idR nur wenig "sicherer Strand" verbleibt.
http://www.arhalgarve.pt...=82

Gestern, am Jahrestag des Unglücks in Albufeira, gedachten Vertreter der Stadt am Strand Maria Luisa der Opfer mit einer Schweigeminute.
Quelle:http://www.jornaldoalgarve.pt...perigos/

Keine Kommentare: