05 August 2010

Albufeira: GNR im Focus der Strafjustiz

Die Polizei von Albufeira (GNR) ist erneut in die Schlagzeilen geraten. Anlass ist das Ermittlungsverfahren gegen einen mit Verkehrsunfällen befassten Polizisten. Dieser soll Papiere von Verkehrstoten gefälscht und damit Bankdarlehen aufge- nommen haben. Die Ermittlungen in dem Fall laufen seit November 2008, jetzt wurde am 15. Juli Anklage erhoben.
Gegenüber der Presse sprach der Präsident des Berufsverbandes der Polizisten (ASPIG) und Mitglied der Ethikkommission davon, dass es bei der GNR in Albufeira seit 9 Jahren Fälle von Korruption gegeben habe. Er forderte ein schnelles Eingreifen des obersten Dienstherren, dem "Comando Geral da GNR".
Im Jahr 2004 waren 9 Polizisten aus Albufeira zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt worden.
Quelle:http://www.jornaldoalgarve.pt

Keine Kommentare: