06 August 2010

Lagoa: Holländische Augenklinik geschlossen


Eine private Augenklinik in Lagoa ist geschlossen, nachdem 4 dort behandelte Patienten schwere Infektionen erlitten. Die von einem holländischen Arzt seit ca. 6 Jahren betriebene Klinik hatte nach Aussagen der Behörden nicht alle erforderlichen Genehmigungen. Sie warb im Internet auch mit Schönheitsbehandlungen.
Alle Patienten (ein Brite und 3 Portugiesen) werden zur Zeit in einem Lissabonner Krankenhaus versorgt. Nach Angaben der Ärzte besteht die akute Gefahr der Erblindung mit sehr wenigen Heilungschancen ("prognostico muito reservado").
Quelle:http://www.barlavento.online.pt...=43835
http://www.barlavento.online.pt...=43843

Keine Kommentare: