15 August 2010

Traurige Unfallbilanz

In Portugal starben in der letzten Woche (von Montag bis Sonnabend) bei Verkehrsun- fällen 22 Menschen, 56 Personen wurden schwer verletzt.
An der Algarve verunglückte heute morgen gegen 6.45 Uhr auf der EN 120 zwischen Lagos und Aljezur ein PKW mit 2 Insassen. In der Nähe von Bensafrim überschlug sich ein Pkw und brannte aus. Der Fahrer konnte sich leicht verletzt retten, der Beifahrer verstarb. Die beiden ca. 30 Jahre alten Männer stammen aus der Gegend.
Quelle:http://www.barlavento.online.pt..=44022
http://economico.sapo.pt...96951.html

Keine Kommentare: