25 September 2010

Algarve: Einfallstor für Drogenschmuggler


Die Küstenwache (Unidade de Controlo Costeira da GNR) beschlagnahmte heute am Strand von Furnas (Bezirk Vila do Bispo) 2.150 kg Haschisch.
Bei dem Einsatz, der zwischen 03:00 und 04:00 Uhr stattfand, wurden 2 Personen festgenommen. Die Schmuggler waren mit 4 PKWs, einem Schlauchboot mit 2 Motoren, GPS Gerät und Satellitentelefonen bestens ausgerüstet.

Neben Haschisch und Ausrüstung fielen der Polizei 50 kg einer Substanz in die Hände, die bisher nicht identifiziert werden konnte.
Quelle:http://www.observatoriodoalgarve.com...=39342

Keine Kommentare: