07 September 2010

August 2010 - gute Zahlen vom Hotelverband

Die monatlich von dem Hotelverband der Algarve (AHETA) veröffentlichten Zahlen zeigen, dass es nach der schlechten Saison 2009 wieder aufwärts geht. Im Monat August waren 92,5% aller Betten belegt, ein Anstieg um 2,2%, verglichen mit dem August des Vorjahres.
Die Spanier waren mit einem Anstieg von 28,3% sehr stark vertreten, aber auch bei den Holländern gab es ein Plus von 7,6 %. Die ohnehin im August stark vertretenen Portugiesen legten um 2,6 % zu. Über den deutschen Markt hat die AHETA keine Zahlen veröffentlicht.
Signifikant mit Minus 33,4% verschlechterte sich der Anteil der Besucher aus Irland, die Anzahl der britischen Besucher ging um 2,7 % zurück.
Beliebte Regionen waren im August Carvoeiro/Armação de Pera (+4,3%), Vilamoura,Quarteira/Albufeira (+ 3,5%) und Albufeira (+2,9%).
Gefragt waren die "besseren" Hotels und Apartments mit 4 und 5 Sternen, die 12,5% zulegten. Einfache Quartiere mit 2 und 3 Sternen wurden weniger gebucht (- 2,3%).
Quelle:http://www.barlavento.pt..=44398

Keine Kommentare: