16 September 2010

Olhão: Graffitis Walls" säubert die Stadt


In Olhão fand vom 06.09. - 14.09. ein Internationales Arbeitscamp statt, eine Initiative des portugiesisches Jugendinstituts. Die Teilnehmer - 17 Jugendliche aus 10 Ländern - machten dem Motto des Camps "Graffitis Walls" alle Ehre. Von der Stadt beraten, säuberten sie die besprühten Wände und malten fleissig über. Künstlerisch wertvolle Graffitis blieben erhalten oder wurden verbessert. Viele hässliche Mauern in Olhão strahlen jetzt in neuem Glanz - hoffentlich für lange Zeit.
Quelle (mit interessanten Video über die Arbeit der Jugendlichen):
http://www.barlavento.pt..=44623



Keine Kommentare: