30 Oktober 2010

Guia: Brandstiftung und schwerer Banden-Diebstahl

Eine Gang, bestehend aus 8 Personen, hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag gegen 02.30 Uhr ein Schmuckgeschäft im Einkaufs- center Algarve Shopping in Guia ausgeraubt.
Offensichtlich zur Ablenkung hatten die Vermummten vorher zwei an der EN 125 beim Café Rocha geparkten Autos angezündet. Danach steckten sie auch einen auf dem Parkplatz der Firma Makro geparkten Lieferwagen in Brand.
Den Tätern gelang es, eine automatische Glastür und ein Gitter des Einkaufscenters zu öffnen.
Die Polizei schliest aufgrund der Vorgehensweise der Täter, dass diese auch für 6 Hauseinbrüche verantwortlich sind, die sich in den letzten Wochen ereigneten. Alle Häuser lagen in der Gegend zwischen Albufeira und Guia. Die Einbrüche erfolgten immer durch Aufbrechen der Tür. Gestohlen wurden Gold, Schmuck, Bargeld, Fernseher und elektronische Geräte.
Die Polizei und Kripo ermitteln in dem Fall.

Quelle: http://www.cmjornal.xl.pt...0000010

Keine Kommentare: