07 Oktober 2010

Schwerer Verkehrsunfall auf der IC 1


Zwei Tote forderte heute morgen gegen 7.00 Uhr ein schwerer Verkehrsunfall auf der IC 1 (Verbindungsstrasse Algarve-Lissabon) in Höhe von São Marcos da Serra.
Ein 53-jähriger PkW-Fahrer, der Ehefrau und Tochter zum Flughafen Faro bringen wollte, übersah einen entgegen- kommenden Kleinlaster, als er zu einer auf der anderen Strassenseite gelegenen Tankstelle abbiegen wollte.
Der Fahrer des Kleinlasters blieb unverletzt. Der Fahrer und seine 47-jährige Ehefrau wurden tödlich verletzt. Die auf der Rückbank sitzende 18jährige Tochter wurde nur leicht verletzt.
Quelle:http://www.barlavento.pt.....=45055

Keine Kommentare: