03 November 2010

Guia: "Zoomarine" im Winter geschlossen


Die Krise an der Algarve geht auch an den Freizeitparks nicht vorüber. Zum erstenmal seit 10 Jahren schliesst der beliebte Zoo und Freizeitpark "Zoomarine" in Guia im Winter.
Vom 1. November bis zum 1. März bleibt "Zoomarine" aus Kostengründen geschlossen. Wie der Marketingdirektor mitteilte, kommen im Sommer etwa 5000 Besucher täglich, im Winter wurden nur etwa 1000 Besucher gezählt. In diesem Jahr haben sich die Einnahmen weiter vermindert, so dass der Park für 4 Monate schliesst. Allerdings werden die fest angestellten Mitarbeiter weiter beschäftigt, um die Tiere zu versorgen, mit ihnen zu trainieren und die Grünflächen instand zu halten.
Geschlossen ist auch die von Zoomarine bisher unterhaltene Kranken-/Aufzuchtstation für Tiere, die verletzt an der Küste aufgefunden wurden.
Quelle:http://www.observatoriodoalgarve.com

Keine Kommentare: