03 November 2010

Loulé: Winterzeit ist Einbruchszeit

Die Polizei nahm am Sonnabend in Sitio Sobradinho de Alfeição im Bezirk Loulé einen 23jährigen Portugiesen fest, der für diverse Einbrüche in dieser Gegend verantwortlich gemacht wird. Der Mann wurde in der Umgebung eines Hauses entdeckt, dessen Alarmanlage aktiviert war. In seinem Besitz befand sich u.a. ein Computer und ein DVD Player als Diebesgut. Der Festgenommene gab die Namen seiner 3 Komplizen preis. Dabei handelt es sich um 3 Ukrainer im Alter von 21, 28 und 39 Jahren. Nach Anhörung durch das Gericht in Loulé wurde der Beschuldigte wieder auf freien Fuss gesetzt.
In der abgelegenen Gegend Sitio Sobradinho leben viele Ausländer, die durch mehrere Hauseinbrüche im vergangenen Winter aufgeschreckt wurden.
Quelle:http://www.observatoriodoalgarve.com

Keine Kommentare: