05 Dezember 2010

Vila Real de Santo António: "Walking Poetry" mit MP3 Player

"Walking Poetry" heisst ein jetzt gestartetes Projekt in Vila Real de Santo António, das kultur- interessierte Besucher an- sprechen soll. Dabei werden die Besucher mit einer Karte zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt geführt und können gleichzeitig literarische Texte port. Schrift- steller, die im Zusammenhang mit den besuchten Orten stehen, anhören.
Die Texte müssen auf einen eigenen MP3/MP4 Player oder auf das Telefon geladen werden. Die Texte werden in portugiesischer, spanischer und englischer Sprache bereitgestellt, und sind bei der Câmara Municipal, dem Centro Cultural António Aleixo und dem Puro Café erhältlich. Demnächst sollen sie auch direkt über das Internet auf der website der Stadt abrufbar sein.
Auch für den historischen Ort Cacela Velha wird "Walking Poetry" angeboten, u.a. mit Texten aus islamischer Zeit. Die entsprechenden Informationen erhält der Besucher im Büro der ADRIP.
Quelle:http://www.observatoriodoalgarve.com

Keine Kommentare: