30 Dezember 2010

Wetterberuhigung zum Jahreswechsel


Nach heftigem Regen und Gewitter wird sich nach den Voraussagen des Metereologischen Instituts von Portugal die Wettersituation in den nächsten Tagen entschärfen. Für die Algarve wird für den 31.12. leichter Regen mit einer Wahrscheinlichkeit von 20% vorausgesagt. Am 01.01. 2011 soll es trocken, aber kalt sein.
Auch der nationale Zivilschutz hat ab heute 16.00 Uhr wettermässig Entwarnung gegeben und seine Alarmstufe von "gelb" auf "blau"(= normal) herabgesetzt.
Quelle:http://www.barlavento.pt

Keine Kommentare: