14 Januar 2011

Albufeira ab Montag mit "Cantina Social"

Rathaus von Albfeira
Ab kommenden Montag gibt es in Albufeira eine "Cantina Social", in der besonders Bedürftige täglich eine kostenlose Mahlzeit erhalten. Hierzu wird die Kantine des Rathauses, in der normalerweise die städtischen Angestellten versorgt werden, abends von 18.00 - 20.00 Uhr geöffnet.
54 Freiwillige haben sich bereit erklärt, die Mahlzeiten vorzubereiten und auszugeben. Bis jetzt hat der Sozialdienst der Stadt 99 Personen ausgewählt, die auf eine kostenlose Mahlzeit angewiesen sind. Den Bedürftigen ist es freigestellt, das Essen in der Kantine einzunehmen oder mit nach Hause zu nehmen. Als Lebensmittelspender haben sich die grossen Supermärkte, ein Fischhändler und Private zur Verfügung gestellt.
Wer Lebensmittel spenden will, kann dies auch in den Supermärkten tun. Dort gibt es Boxen mit der Aufschrift "Eu ajudo" , in die Lebensmittel abgelegt werden können.
Andere Gemeinden im Bezirk Albufeira planen, ebenfalls eine "Cantina Social" einzurichten.
Quelle:http://www.barlavento.pt

Keine Kommentare: