16 Januar 2011

Sagres: Bergung einer aufgegeben Segelyacht durch die Marine

Ein von der Besatzung aufgegebenes Segelboot wurde gestern von der portugiesischen Marine 17 Seemeilen südwestlich von Sagres aus der Schiffahrtslinie weggeschleppt und an einen sicheren Ort gebracht.
Das Segelboot mit französicher Flagge war bereits am 13. Juli wegen Mastbruchs in englischen Gewässern von der Mannschaft verlassen worden. Die Besatzung wurde seinerzeit gerettet.
Nachdem gestern ein Alarm bei der Seenotrettung in Lissabon einging, wurde das Marineboot NRP Dragão losgeschickt, um die Identifizierung des gekennterten, kielloben treibendes Bootes vorzunehmen. Heute schleppte dann die Korvette NRP António Enes das Boot ab, um die potenzielle Gefahr für andere Schiffe zu beseitigen.
Quelle:http://www.observatoriodoalgarve.com

Keine Kommentare: