15 Februar 2011

Faro: Schwerer Verkehrsunfall auf der A 22

Ein Unfall auf der Autobahn A22 (Via do Infante) sorgte heute mittag für Chaos. Im Tunnel von Areeiro ca 2km vor der Ausfahrt Faro aus westlicher Richtung kommend waren zwei Last- kraftwagen zusammengestossen - ein Tanklastzug und ein mit Gasflaschen beladener Lkw.
Der Fahrer eines der Fahrzeugeswurde verletzt. Mit der Bergung des Fahrers, Umladung der Gasflaschen und Abschleppen des Benzinaufliegers waren etwa 10 Personen beschäftigt. Die Autobahn war an der Unfallstelle für 3 Stunden (!) gesperrt.
Quelle:http://www.observatoriodoalgarve.com

Keine Kommentare: