21 Februar 2011

Tony Martin gewinnt die "Volta ao Algarve"

Gestern endete in Portimão das international besetzte Radrennen "Volta ao Algarve". Gesamtsieger wurde der Deutsche Profi Tony Martin aus der Mannschaft HTC-Highroad. Den 2. Platz in der Gesamtwertung erreichte sein Teamkollege Tejay Van Garderen. Der favorisierte Spanier Alberto Contador kam auf Platz 4.

Keine Kommentare: