20 April 2011

Bahnstreik: In P wie in D sind die Lokführer die Störfaktoren

Die Lokführer in Portugal streiken vom 22. bis zum 25. April. Nach Angaben der Bahn ist bereits am 21. April abends mit Verzögerungen zu rechnen, auch am 26. April morgens kann es Schwierigkeiten geben.
Sichergestellt ist lediglich ein "serviço minimo " bei den Verbindungen Intercidade (12 pro Tag), den internationalen Zügen und einige Strecken um Porto, insbesondere die Strecke Porto - Aveiro. Die Lokführer wenden sich gegen die Kürzung ihrer Gehälter.

Keine Kommentare: