25 April 2011

Brandstiftung - sinnvolle Antwort der Mautgegner?

Heute morgen wurden an der Autobahn Via Infante an den Abfahrten Olhão, Loulé und Boliqueime die Schaltzentralen für die Mautstellen durch Brandstiftung zerstört.
Vermutlich zwischen 03.00 und 06.00 Uhr haben Unbekannte die Türen der jeweiligen Zentralen, die sich in kleinen Betonhäusern befinden, aufgebrochen und brennende Reifen in den Zentralen deponiert. Damit wurde die gesamte Elekrik/Elektronik zerstört. Nach Angaben der Polizei fand die Aktion gleichzeitig an den 3 Mautstellen statt.
Die Maut sollte ursprünglich am 15. April eingeführt werden, wurde jedoch angesichts der Neuwahlen am 05. Juni auf unbestimmte Zeit nach der Wahl verschoben. Die technischen Einrichtungen an der Autobahn sind jedoch schon installiert.
Quelle:http://www.jn.pt

Keine Kommentare: