11 April 2011

ERTA: Einigung der Streithähne

Nach wochenlangen Querelen um den Posten des Präsidenten der Tourisbehörde der Algarve ERTA haben die beiden Kontrahenten sich jetzt geeinigt. António Pina, der gewählte Präsident, behält sein Amt. Sein Kontrahent, Nuno Aires, wird sein Stellver- treter. Die von Nuno Aires bei Gericht beantragte einstweilige Anordnung wird zurückgenommen.
Der Streit innerhalb der Geschäftsführung der ERTA hatte an der Algarve für erhebliches Kopfschütteln gesorgt, zumal beide Kontrahenten führende Vertreter derselben politischen Partei (PS) sind.
Zum Hintergrund des Streites: hier http://algarve-reisen-news....rta.html
Quelle:http://www.barlavento.pt

Keine Kommentare: