29 Juli 2011

"Algarve diz não á fome" (Algarve sagt nein zum Hunger)

Mehr als 50 Restaurants haben sich bisher der Kampagne "Algarve diz não á fome" (Algarve sagt nein zum Hunger), die vom 30. 07. - 07.08. stattfindet, angeschlossen. Sie werden einen geringen Teil der Einnahmen in diesem Zeitraum dem "Centro de Apoio aos Sem Abrigos -CASA" stiften. In den Restaurants - auch Hotelrestaurants machen mit - werden zusätzlich Sammelbüchsen aufgestellt.
Das "Centro de Apoio aos Sem Abrigo", das keine staatliche Unterstützung erhält, versorgt bedürftige Familien mit Mahlzeiten.
Angeschlossen haben sich restaurants im Bezirk Loulé, Tavira, São Brás de Alportel, Albufeira, Silves und Olhão.
Quelle:http://www.algarvenoticias.com

Keine Kommentare: