17 Juli 2011

Faro: Bikertreffen erfolgreich beendet

Mehr als 30.000 Biker verabschiedeten sich heute in Faro vom 30. Internationalen Biker Treffen.
Nach Angaben des Veranstalters, des Moto Clube de Faro, wurde in diesem Jahr die bisher höchste Teilnehmerzahl aus dem Jahr 2001 (mit 27.000 Bikern) getoppt. Vermutlich lieben Biker historische Daten - so die Erklärung des Präsidenten des Moto Clube de Faro für den Erfolg.
Wegen der grossen Beteiligung dauerte in diesem Jahr der heutige Abschieds-Corso der Biker durch die Innnestadt etwas länger - mehr als 1 Stunde lang fuhr die "Karawane" an den Zuschauern vorbei.
Die Polizei lobte das Verhalten der Motorradfahrer, es gab keine besonderen Vorkommnisse.
Zu beklagen ist der Tod eines Bikers, der im Alentejo auf dem Weg zum Treffen verunglückte.
Quelle:http://www.dn.pt

Keine Kommentare: