10 August 2011

15.August: Mautgegner wieder aktiv

Die Bürgerbewegung gegen die Einführung der Maut auf der Algarve Autobahn Via do Infante hat erneut zu einem Protestmarsch aufgerufen. Diesmal ist vorgesehen, eine Menschenkette mit schwarzen Fahnen auf der EN 125 zu bilden. Die Protestler treffen sich am Montag, d. 15.08. um 11.00 Uhr in Höhe Fabrica Sumol/ Restaurante Australia und marschieren Richtung Faro bis nach Patação und zurück.
Die vorgesehene Strecke liegt auf dem Zufahrtsweg zur Innenstadt Faro/Flughafen, wenn man über die EN 125 aus Richtung Portimão kommt.
Ob die Initiative angesichts der zur Zeit herrschenden Hitze und der wohl unumstösslichen Einführung der Maut noch grossen Zulauf hat, ist fraglich.
Vorsichtshalber sollte sich Besucher, die zum Flughafen müssen, auf Behinderungen einstellen.
Quelle:http://www.jornaldoalgarve.pt

Keine Kommentare: