02 August 2011

Algarve: Regen und Verkehrsstaus am 1.August

Schlechtes Wetter verbunden mit der Anreise vieler Urlauber verursachten gestern erhebliche Staus auf den Strassen der Algarve.
Vor Regen und Gewitter flohen die Touristen von den Stränden in die Einkaufscentren in Guia und Faro. Zusätzlich reisten viele Portugiesen aus dem Grossraum Lissabon und Porto an. Das führte zu langen Staus auf der Autobahn A2 ab Paderne sowie auf der Via do Infante (A22) bis zur Abfahrt Guia. Auch die EN 125 war betroffen.
Ausser ein paar Wolken am Morgen war an der Algarve die sonnige Wetterwelt heute wieder in Ordnung.
Quelle: www.cmjornal.xl.pt/detalhe...transito-no-algarve

Keine Kommentare: