18 August 2011

Faro: Hostel "Casa da Alagoa" wird am 07.09. eröffnet

Am 07. September wird in Faro das Hostel "Casa da Alagoa" offiziell eingeweiht. Das ehemalige Herrenhaus in bester Innenstadtlage hat 48 Betten, eine Gemeinschaftsküche, einen Aufenthaltsraum und einen Innenpatio zum Aufenthalt im Freien. Eine Übernachtung mit Frühstück kostet 20 Euro.
Drei junge Unternehmen haben das lange leer stehende Haus -teilweise in Eigenarbeit- seit Ende März renoviert.
Bereits seit 30. Juli konnten Gäste in dem fertiggestellten Teil wohnen - allerdings mit Baulärm nebenan. Nach Angaben der Betreiber wird das Hostel, das bereits etwa 90 Gäste beherbergt hat, sehr gut angenommen. Sie hoffen, das investierte Kapital von 300.000 Euro nach 3 Jahren wieder erwirtschaftet zu haben.
Quelle:http://www.observatoriodoalgarve.com
http://www.herbergen.com
http://algarve-reisen-news.blogspot.com/search?q=hostel+faro



Keine Kommentare: