08 August 2011

Hotel Ria Park / Vale do Garrão: Luxemburgische Nationalspieler bestohlen

Estádio do Algarve (Faro/Loulé)
Pech für einige Spieler und Funktionäre der Fussballmannschaft von Luxemburg, die zur Zeit im Hotel Ria Park an der Algarve wohnen. Während sie gestern am späten Nachmittag für das Spiel gegen die portugiesische Nationalmannschaft trainierten, wurden 5 Hotelzimmer aufgebrochen und persönliche Gegenstände wie iPods, Handys und Bargeld gestohlen.
Das Hotel hat bereits die Verantwortung für den Vorfall übernommen. Auch der portugiesische Fussballverband hat seine Hilfe zugesichert.
Die Luxemburger spielen am Mittwoch im Estádio do Algarve (Faro/Loulé) um 21.00 Uhr gegen die portugiesische Nationalmannschaft.
Quelle:http://www.regiao-sul.pt

Keine Kommentare: