23 September 2011

Geschäftsidee eine Maklers: Haus verkaufen + Auto "verschenken"

Um den Verkauf teurer Immobilien zu forcieren ohne den Preis zu senken, hat sich ein Makler in Vilamoura eine - vermutlich nicht ganz neue - Geschäftsidee ausgedacht. Beim Kauf eines Luxusanwesens gibt es als kostenlose Zugabe ein Auto geschenkt. Im Angebot waren Anwesen bis zum Kaufpreis von 12 Millionen Euro mitsamt Lamborghini.
Wie die Zeitung "Correio da Manhã" berichtet, hat gestern ein Russe ein Haus zum Preis von 1,1 Millionen Euro gekauft, einen Porsche im Wert von 279.000 Euro gabs dazu. Die Werbekampagne läuft noch bis zum 30.09., dann will der findige Makler mit neue Attraktionen werben.
Nach seinen Angaben sind noch 2 Angebote zu haben: 1 Villa für 2,2 Millionen samt Mercedes und für den "kleinen" Geldbeutel 1 Haus zum Preis von 242.500 Euro plus Smart.
Quelle: http://www.tvi24.iol.pt
http://www.cmjornal.xl.pt

Keine Kommentare: