27 September 2011

Lagos, Vila do Bispo - Badeverbot aufgehoben

Das am Freitag an 11 Stränden im Bezirk Lagos und Vila do Bispo verhängte Badeverbot ist heute nachmittag aufgehoben worden.
An den Stränden waren im Atlantik für den Menschen potentiell gesundheitsgefährliche Mikroalgen (ostreopsis) festgestellt worden. Aktuelle Analysen haben jetzt ergeben, dass nur noch winzige Spuren vorhanden sind, die keine Gefahr darstellen.
Quelle: http://clix.expresso.pt

Keine Kommentare: