20 Oktober 2011

Portimão: III Historic Festival

Georges Lemaître im Peugeot 3hp im Jahre 1894 im Paris-Rouen race (2.Platz)
Heute begann auf der Autorennstrecke in Portimão (Autódromo Internacional do Algarve) das III Historic Festival, das grösste Treffen historischer Rennwagen auf der iberischen Halbinsel und das viertgrösste in Europa.
Mehr als 320 Wagen aus den Jahren 1920 - 1990 haben sich angemeldet, u. a. ein Bentley 3l Blower aus dem Jahr 1923 und ein JAP Morgan aus dem Jahr 1929. Fahrer aus 23 Nationen nehmen an 21 Rennen teil. Während heute und morgen das Training im Vordergrund steht, dürfte am Sonnabend das Rennen um die Stirling Moss Trophy ein Höhepunkt sein,am Sonntag die CharityParade der ehemaligen Formel 1 Fahrer zugunsten der "Banco Alimentar contra Fome".
Für die Generation 50 + der Gemeinde Portimão gibt es ein besonderesSchnäppchen - sie haben gegen Vorlage des Ausweises freien Eintritt. Alle anderen zahlen je nach Event ab 10 Euro.
Das Programm des Veranstalters auf der website: http://www.ahfportimao.com/en/prog.html
Quelle: http://www.regiao-sul.pt

Keine Kommentare: