21 Oktober 2011

Tavira: Vandalismus am "Pego do Inferno"

Das beliebte Wandergebiet "Pego do Inferno" mit dem Wasserfall bei Tavira kann bis auf weiteres nicht mehr betreten werden. Wie die Stadt Tavira mitteilte, hat Vandalismus in diesem Jahr so grosse Schäden angerichtet, dass die Sicherheit der Besucher nicht mehr gewährleistet ist. Der Zugang zu dem Erholungsgebiet ist mit einem Bretterzaun vernagelt. Ob die erforderlichen Reparaturen bis zur nächsten Saison abgeschlossen sind, ist nicht sicher.

Keine Kommentare: