19 November 2011

Vilamoura: Überfall auf das Hotel "Four Seasons"

Das 4 Sterne Hotel "Four Seasons" in Vilamoura wurde heute Nacht kurz vor 03.00 Uhr von zwei vermummten Männern überfallen.
Nachdem die Täter den Portier mit einem Gewehrkolben angegriffen hatten, drangen sie in die Empfangshalle ein.
Dort zwangen sie den Rezeptionisten unter Bedrohung mit einer Jagdwaffe mit abgesägtem Lauf zur Herausgabe des gesamten Geldes in der Kasse.
Die Täter entkamen zu Fuss, die Höhe der Beute ist nicht bekannt.
Quelle: http://www.jn.pt

Keine Kommentare: