27 April 2012

Algarve: Gut gerüstet für Waldbrände

Trotz der finanziellen Schwierigkeiten, in denen einige Feuerwehren stecken, ist die  Waldrandbekämpfung in diesem Sommer nicht beeinträchtigt.
Wie der Kommandant des Zivilschutzes für den Distrikt Faro heute bekanntgab, stehen wie im vorigen Jahr 448 Einsatzkräfte und 116 Fahrzeuge zur Verfügung. In der Zeit vom 15.06. bis Ende September wird ein weiterer Hubschrauber an der Algarve stationiert, so dass insegsamt drei Hubschrauber, stationiert in Monchique, Loulé und Cachopo (Bezirk Tavira) eingesetzt werden können.

Keine Kommentare: