15 April 2012

Allergiker aufgepasst: Pollen der Steineiche

Noch bis kommenden Freitag ist an der Algarve mit sehr hohem Aufkommen von Pollen der Steineiche zu rechnen. Darauf hat die portugiesische Gesellschaft für Allerlogie und klinische Immunologie (SPAIC) in ihrem wöchentlich erscheinenen Bulletin (umfasst ganz Portugal) hingewiesen.
Die SPAIC finanziert zusammen mit einem Pharmakonzern zur Erfassung von Pollen und Sporen die "Rede Portuguesa de Aerobiologia"(RPA). An der Algarve wird eine Messstation in Portimão unterhalten. An dem Netzwerk sind diverse Krankenhäuser sowie Biologen der Universität Évora, Coimbra, Madeira und Açoren beteiligt.
Allergiker können sich auf der website der RPA - auch in englisch - über die jeweilige Pollengefahr in Portugal informieren.
Foto (C) : Creative Commons-Lizenz Namensnennung 3.0 Unported / User:Amada44 in wikipida

Keine Kommentare: