07 Juli 2012

Albufeira: Razzia gegen Drogenhandel

10 Festnahmen sind das Ergebnis einer Razzia gegen Drogenhandel, die die Polizei am Donnerstag in Albufeira durchführte. Bei der seit Jahresbeginn geplanten Aktion, die u.a.  Haus- und Restaurantdurchsuchungen umfasste,  nahmen 50 Polizisten der GNR sowie einige Beamte der Ausländerbehörde,  der Gewerbeaufsicht ASAE und des Finanzamtes teil. 
Im Visier war der Stadtteil Montechoro, insbesondere die Gegend um das Hotel Montechoro. Bewohner dieses Gebietes hatten sich wiederholt bei der Polizei beschwert, weil auf offener Strasse mit Drogen gehandelt wurde.
Bei den 10 festgenommenen Männern im Alter von 25 bis 50 Jahren handelt es sich nach Polizeiangaben um 6 Drogenhändler, 1 Person mit unerlaubtem Waffen- und Munitionsbesitz sowie 3 Illegalen. Alle Personen stammen aus Cabo-Verde.
Auch das Rauschgift (Kokain, Heroin) von 6 portugiesischen Kunden wurde beschlagnahmt.

Keine Kommentare: