05 Juli 2012

Algarve: Hotelverband mit positiven Zahlen

Nach der Statistik des grössten Hotelverbandes an der Algarve AHETA verlief das Geschäft im Monat Juni erfolgverspechend.
 Gegenüber Juni 2011 stieg die durchschnittliche Bettenbelegung ebenso wie der Umsatz um 6,1%. Dazu haben wesentlich die deutschen Urlauber mit einem Plus von 25,1% sowie die Briten mit einem Plus von 19,6% beigetragen. Demgegenüber haben Portugiesen und Spanier die Algarve gemieden, hier gab es ein Minus von 3,5% bzw. 7,5%.
Die Hotels im Bereich Vilamoura/Quarteira/Quinta do Lago verzeichneten mit 74,2% die höchste Auslastung.
In der Beliebtheitsskala gestiegen ist Tavira mit einem Besucheranstieg von 21,6%, gefolgt von Carvoeiro/Armação de Pêra mit 14,4%.
Quelle : http://algarvepressdiario.wordpress.com/...a-junho-de-2011/

Keine Kommentare: